(N°3) BILD ist nur noch als Feindbild groß und stark

Intromusik von terrasound.de

Welche Macht hat die BILD-Zeitung? Ist sie Stimme des Volkes oder ein kapitalistisches Medium mit einer rechtspopulistischen Agenda? Hilde Mattheis, MdB und Vorsitzende des SPD-Forums Demokratische Linke 21, diskutiert gemeinsam mit dem Kommunikationswissenschaftler Hans-Jürgen Arlt, Co-Autor der BILD-Studien (u.a. “Drucksache ‘Bild’ – Eine Marke und ihre Mägde”), das Phänomen BILD. Eine Übernahme aus dem Podcast “Politik mit Links”.

Fabian Arlt
Fabian Arlt arbeitet in Berlin im Bereich Gamification an der Erforschung, Konzeption, Gestaltung und Realisation von Spielen und schreibt an der Universität der Künste an einer Doktorarbeit über „Entscheidungsspiele: Leadership in Games und Unternehmen“. alivetoplay.weebly.com

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.