Duscholux, was für ein prophetischer Name  

Intromusik: terrasound.de

Es begann im Knast und zwar in dem Jahrzehnt, in dem die deutsche Nation aus der Taufe gehoben wurde. Französische Gefängnisinsassen waren in den 1870er Jahren die ersten europäischen Menschen unter einer Dusche. 100 Jahre später wird die Dusche zum Wellness-Erlebnis, heute bekommt Duscholux plötzlich eine ganz andere Bedeutung und die deutsche Öffentlichkeit entdeckt als zentrales Menschheitsproblem, wie oft und wie lange geduscht werden darf. By the way: Was ist ein Matrose, der eine Woche lang nicht geduscht hat? Ein Meerschweinchen.

Geschrieben und gesprochen von Joe Kerr

Weitere Folgen von ‘Auch das noch!‘ zum Hören gibt es hier, wer nachlesen möchte, findet hier einen monatlichen Rückblick.

Joe Kerr
Joe Kerr ist ein schöner, grundgescheiter und gerade richtig dicker, besonnener Mann in seinen besten Jahren. Er regt sich nie auf, wenn doch, sind es immer die anderen, die ihn aufregen (meistens sonntags).

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

bruchstücke